Browlift / Stirnlifting
Gesicht

Browlift / Stirnlifting

Mit einem Lifting von Brauen oder Stirn kann einer alters­bedingten Absenkung entgegen­gewirkt und ein wacher Blick hergestellt werden.

Mit dem Alter kann es zu einer Absenkung der Augenbrauen und/oder der Stirn kommen. Dadurch kann ein müder Gesichtsausdruck entstehen. Mit einem Lifting der Brauen und/oder der Stirn kann wieder ein wacher Blick hergestellt werden. Es existieren verschiedene minimal-invasive wie operative Möglichkeiten, um die Augenbrauen und/oder die Stirn anzuheben.

Überblick

Empfohlen ab 40 Jahren

Operationsdauer ca. 2 Stunden

Arbeit nach 1-2 Wochen möglich

Sport nach 4 Wochen möglich

  • Eignung

    Der Eingriff ist für Personen mit einem Tiefstand der Augenbrauen geeignet. Ein guter Allgemeinzustand ist von Vorteil. Gewisse Medikamente wie Blutverdünner müssen vor dem Eingriff pausiert werden.

  • Beratungsgespräch

    Im Rahmen einer Erstberatung in der Klinik für Aesthetische Chirurgie besprechen wir ausführlich, was Ihnen an Ihren Augenbrauen oder der Stirn nicht mehr gefällt. Wir diskutieren die verschieden nicht-chirurgischen sowie die chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten. Gemeinsam kann so ein exakter Behandlungsplan erarbeitet werden, um ein schönes, Ihren Wünschen entsprechendes Resultat zu erzielen. Sollten Sie sich für einen Eingriff entscheiden, folgt ein weiteres Gespräch, um allfällige Fragen zu besprechen und den Eingriff zu planen.

  • Eingriff

    Augenbrauen können mittels verschiedener Methoden wieder angehoben werden. Als minimal-invasive Option steht das Fadenlifting zur Verfügung. Operativ stehen ein direktes Augenbrauenlifting, ein temporales Lifting mit einem Schnitt im Bereich der behaarten Schläfe oder ein Stirnlifting zur Verfügung. Die geeignete Technik wird im Rahmen des Beratungsgespräches gemeinsam erörtert.

  • Nachbehandlung

    Nach einem minimal-invasiven Augenbrauenlifting mittels Fäden können Sie die Klinik unmittelbar nach dem Eingriff verlassen. Nach einem operativen Augenbrauen- oder Stirnlifting erholen Sie sich in unserer Klinik, können diese aber noch am Tag des Eingriffes verlassen.

    Je nach Eingriff muss nach erfolgter Wundheilung eine Fadenentfernung (ca. eine Woche später) in unserer Klinik durchgeführt werden.

Diese Website verwendet Cookies. Mehr Informationen

Diese Website verwendet Cookies. Mehr Informationen

Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert