Gesicht

PROFILKORREKTUR DES KINNS

KINNVERGRÖSSERUNG / -VERKLEINERUNG

MÖGLICHE EINGRIFFE

Vergrösserung eines fliehenden Kinns durch Implantat oder körpereigene Knochenverschiebung. Verkleinern eines zu prominenten Kinns durch Abschleifen des Kinnknochens.

Dauer
30 Min. - 1 Stunde

Anästhesie
lokal oder Narkose

Eingriff
ambulant

Heilung
wieder arbeitsfähig nach ca. 3 Tagen

Resultatdauer
permanent