Gesicht

LIFTING VON GESICHT, STIRN,
AUGENBRAUEN, HALS

DIE OPERATION FACELIFTING (RHYTIDECTOMIE) VERBESSERT DIE ERSCHLAFFTE WANGEN- UND HALSPARTIE, ENTFERNT ÜBERSCHÜSSIGES FETT, STRAFFT MUSKULATUR UND HAUT.

Mit Ihrem Gesicht zeigen Sie der Welt, wer Sie sind. Ihr Gesicht zeigt, wie Sie sich fühlen. Unsere Aufgabe ist es, Inneres und Äusseres in Einklang zu bringen. Eines der Spezialgebiete von Dr. Knutti ist die Faceliftchirurgie, einem Teilgebiet der Gesichtschirurgie. Er hat sich während der letzten 20 Jahren intensiv mit der Frage befasst, wie man auf die schonendste Art ein perfektes und natürliches Facelifting-Resultat erzielen kann. Zusammen mit Lifting-Spezialisten aus Frankreich, USA und Australien hat Dr. Knutti eine wegweisende neue Technik entwickelt. Zeigen Sie Dr. Knutti, was Sie in Ihrem Gesicht stört und er wird Ihnen gerne die chirurgischen und nicht-invasiven Behandlungsmöglichkeiten erklären. Schauen Sie sich die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten an, die wir in unserer Klinik anbieten.

Facelifting

Mit einem Facelifting kann ein verjüngtes Gesicht und ein frischer Ausdruck erzielt werden. Dank der technischen Fortschritte, sind die Resultate heute besser und natürlicher. Das ideale Lifting wird den individuellen Bedürfnissen des Patienten angepasst. In vielen Fällen ist es minimal-invasiv, so dass schon nach wenigen Tagen das normale Leben fortgesetzt werden kann. Sie können mit einer deutlichen Verbesserung für 10 oder mehr Jahre rechnen. Die Faceliftchirurgie eignet sich am besten für Leute mit mässigen bis starken Alterserscheinungen, wie Falten und erschlaffter Haut im Gesicht. Tränensäcke oder Schlupflider werden oft gleichzeitig korrigiert.

Konsultation

Zuerst sollten Sie einen Besprechungstermin mit Dr. Knutti in der Klinik für Aesthetsiche Chirurgie Biel vereinbaren. Weil das Facelifting eine stark individualisierte und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Operation ist, wird zunächst ein exakter Behandlungsplan erarbeitet, um ein schönes, Ihren Wünschen entsprechendes Resultat zu erzielen. Eine Analyse Ihres Allgemeinzustandes sowie des Alterungsprozesses Ihres Gesichtes wird erstellt. Sie können Fragen stellen und werden eine Fülle von Informationen zum Ablauf der Operation und zur Heilungsphase erhalten.

Wer eignet sich für ein Facelifting

Es gibt keine Alterslimite für die Faceliftingchirurgie. Dieser Eingriff ist vor allem geeignet für Leute ab 40 Jahren und bis ins hohe Alter. Gute Faceliftingkandidaten/-innen sind bei guter Gesundheit und haben mässige bis starke Alterserscheinungen im Gesicht wie Falten und schlaffe Haut. Wichtig ist auch dass man realistische Erwartungen hat, was das Resultat anbelangt. Wer sich einem Facelift unterziehen möchte, sollte nach Möglichkeiten nicht rauchen (oder das Rauchen vor der Operation vermeiden). Gewisse Medikamente wie Blutverdünner müssen vor dem Eingriff abgesetzt werden. Patienten mit guter Hautelastizität können mit einem besseren Resultat rechnen als Patienten mit extrem schlaffer und unelastischer Haut. Gerne wird Dr. Knutti Ihr Gesicht analysieren und Ihnen mitteilen, ob Sie sich für diesen Eingriff eignen.

Operation

Der Eingriff dauert in der Regel 2-3 Stunden und kann entweder in Allgemeinnarkose oder in örtlicher Betäubung mit Dämmerschlaf durchgeführt werden. Ein modernes Lifting beinhaltet weit mehr als nur eine Straffung der Haut. Diese Behandlung ist deshalb viel komplexer als viele Leute denken. Je nach Bedürfnissen wird nicht nur die Haut gestrafft, sondern verschiedene Schichten des Gesichtes werden angehoben, Fett wird an gewissen Stellen entfernt und an anderen hinzugefügt. Die Narben vor und hinter dem Ohr werden so platziert und vernäht, dass sie später kaum noch sichtbar sind. Das heute moderne sanfte Anheben der Gesichtsweichteile kombiniert mit Zugabe von Volumen, wo es nötig ist, ergibt hervorragende und natürliche Resultate im Gegensatz zum veralteten Lifting mit alleiniger undifferenzierter Hautstraffung.

Nachbehandlung

Nach dem Eingriff bleiben Sie während 24 Stunden in der Klinik, wo Sie vom Fachpersonal betreut werden. Am darauffolgenden Morgen wird Ihnen die Nachtschwester den Verband entfernen und Ihnen die Haare waschen. Ihr Gesicht wird zwar leicht geschwollen sein, Sie sehen jedoch bereits besser und jünger aus. Die Fadenentfernung erfolgt nach 5-7 Tagen. Nach 1-2 Wochen kann die Arbeit wieder aufgenommen werden. Sport und massive Anstrengung sind nach 4 Wochen wieder möglich. Die anfängliche Schwellung verschwindet innert weniger Wochen. Danach ist das endgültige und dauerhafte Resultat erreicht.

Bilder Facelifting Vorher-Nachher

Vorher-Nachher-Bilder sehen Sie in unserer Fotogalerie.

Facelifting Kosten

Ein Lifting kostet bei uns ab CHF 10’500,- inkl. der Nachkontrollen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Weekend-Facelifting?

Es handelt sich um eine Art Minilifting. Hier wird die Haut nur minimal abgelöst und gespannt. Entsprechend ist die Heilung sehr schnell. Die Verbesserung dauert hält oft nur wenige Monate an.

Was ist ein Fadenlifting?

Beim Fadenlifting werden Fäden mit Widerhaken oder konischen Noppen unter die Haut gezogen und gespannt. Der Eingriff dauert zwischen 30 und 60 Minuten und wird in örtlicher Betäubung durchgeführt. Die Resultate sind von relativ kurzer Dauer.

Kann beim Facelifting Haarverlust auftreten?

Bei der modernen Faceliftchirurgie wird peinlich darauf geachtet die Schnitte schonend und ausserhalb der Haarfollikel zu platzieren. Umschriebener, vorübergehender Haarausfall ist extrem selten.

Wird das Resultat natürlich aussehen?

Viele Patienten fürchten sich, «geliftet» auszusehen. Die neue Operationsmethode von Dr. Knutti garantiert ein frisches und absolut natürliches Aussehen.

Wie lange dauert hält das Resultat?

Durch ein Lifting wird der Alterungsprozess des Gesichts zurückgesetzt. Sie können mit einer deutlichen Verbesserung für 8-10 Jahre rechnen.

Ist ein nicht-chirurgisches Facelifting eine Alternative?

Die Alternativen umfassen verschiedene nicht-invasive Verfahren wie Botox®, Fillers, Laser, Radiofrequenzen etc. umfasst. Die Methoden können einen signifikanten Anti-Aging-Effekt haben, sind aber keine echten Alternativen zum Lifting.

Gibt es Alternativen zum Facelifting?

Es gibt zahlreiche Anti-Aging-Verfahren die auf Falten und Laxizität im Gesicht abzielen. Viele dieser Verfahren können kombiniert werden und ergeben einen respektabeln Anti-Aging-Effekt. Dieser ist aber sehr oft nur vorübergehend. Die Resultate sind nicht vergleichbar mit dem deutlich sichtbaren und lang andauerndend Effekt eines Faceliftings.

Gibt es Narben beim Facelifting?

Beim Facelifting ist die entstehende Narbe sehr kurz und vor und hinter dem Ohr derart platziert, dass sie nach vollständigem abheilen kaum sichtbar ist.

Zahlt die Krankenkasse für ein Facelifting?

Da es sich beim Facelifting um einen rein ästhetischen Eingriff handelt, wird dieser nur selten und von speziellen Versicherungen bezahlt.

Gibt es bestimmte Alterungsprozesse im Gesicht, die das Facelifting nicht reparieren kann?

Das typische Facelifting behandelt vor allem den Hals und die unteren Gesichtspartienen. Für die Augen- und Stirnpartie gibt es andere Verfahren, die an entsprechender Stelle beschrieben sind. Was das Lifting auch nicht beeinflussen kann, ist die Hautoberfläche und Qualität. Hier kommen Peelings, Laser, Mesotherapie und andere Verfahren in Frage. Diese können zum Teil gleichzeitig mit einem Facelifting angewendet werden.

Wenn Sie Hilfe brauchen, rufen Sie uns an unter Tel. 032 322 77 83.

 

Video

Video